Gesund schlafen

Einfach besser schlafen ...

Sie möchten mal wieder richtig gut schlafen und erholt aufwachen?
Für einen guten Schlaf kann man viel tun. Das beginnt bei der Gestaltung des Abends (kein Computer direkt vor dem Schlafengehen) und hört beim Glas Milch mit Honig noch lange nicht auf.

Von größter Bedeutung ist der Schlafplatz selbst – der aus folgenden Komponenten besteht:

Das biologische Schlafsystem
Der Schlafplatz – der fein abgestimmte Aufbau von Rost, Matratze, Unterlage und Bettwaren. Bei ProNatura heißt dieser durchdachte Aufbau kurz und einprägsam „Schlafsystem”.
Mehr Informationen zu ProNatura >>>

Das Massivholzbett
Das metallfreie Massivholzbett, das nur mit natürlichem Öl behandelt wird.
Mehr Informationen zu Massivholzbetten >>>

Das Zirbenbett
Das Zirbenbett nimmt dabei einen besonderen Stellenwert ein.
Mehr Informationen zu Zirbenbetten >>>

Bio-Natur-Bettwaren – auch für Allergiker geeignet
Mit den Bio-Natur-Bettwaren aus Naturmaterialien können Sie schneller einschlafen, Sie schwitzen nicht und frieren nicht! Für das unmittelbare Wohlbefinden im Bett sorgt die Klimazone aus Kissen, Zudecke und Unterbett.
Mehr Informationen zu Bettwaren >>>

Alle diese Komponenten für einen gesunden Schlaf finden Sie bei uns!

Am besten, Sie vereinbaren gleich heute einen Termin für eine kostenlose Schlafberatung in unserer Ausstellung unter 07525 913431!

Kunden-Meinungen

Daniela Hiller-Gulde, Neu-Ulm:

 

„Ich habe eine ausgeprägte Skoliose und damit verbunden eine relativ ungewöhnliche Schlafposition. Schlimmer noch: Bislang habe ich in keinem Bett wirklich gut geschlafen. Von daher waren meine Erwartungen in das neue Schlafsystem von ProNatura sehr hoch. Doch um es gleich zu sagen: Sie wurden bei Weitem übertroffen! Die wichtigsten Vorteile für mich: In mein neues Bett von ProNatura kann ich einerseits wohlig einsinken, andererseits schenkt es mir wohltuenden Halt. Möglich wird dies durch den mehrlagigen Aufbau von insgesamt drei Holzrosten und der relativ dünnen Matratze. Ein Schlafsystem aus natürlichen Rohstoffen, das trotzdem hygienisch ist – geht das? ProNatura macht’s möglich: Die Holzroste lassen sich abwischen. Der Abstand zum Boden lässt die Luft optimal zirkulieren. Die relativ dünne Matratze kann ich zum Lüften bequem auf einen Kleiderständer legen. Die Decken sind waschbar, die Kissenbezüge ebenso. Alles fühlt sich natürlich und frisch an. Unser absoluter „Liebling” ist das Hirse­kissen! Das lässt den Kopf einsinken und schenkt doch spürbar guten Halt. „Eingewöhnungszeit”? Nicht mit ProNatura. Ab der ersten Nacht haben wir wunderbar geschlafen. Machen wir es kurz: Kuschelfaktor 100 %, Natürlichkeit 100 %, Bequemlichkeit 100 % und Beratungskompetenz ebenfalls 100 %.”

Rita Reck, Riedlingen:

 

Seit ich auf dem ProNatura Schlafystem schlafe, sind meine Rückenschmerzen verschwunden – ich kann deshalb wieder besser schlafen.

Rita Reck